LAILA 2017


2021:

 

"Flaschen mit Kunstbotschaft"
im Biomarkt Arkade, Magreider Platz 1 in Ottobrunn

ab Montag, 15. November bis Dienstag, 21. Dezember 2021

 

Die großformatigen Arbeiten der Künstlergruppe Labyrinth können während
der Pandemiezeit seit eineinhalb Jahren nicht gezeigt werden.

Umso schöner sind die in Flaschen gezeigten Unikate, die rechtzeitig für die
Adventszeit das Atelier verlassen.

Im Biomarkt Arkade finden Sie für ein Taschengeld kleine Kunstwerke.

Neugierig? Dann gehen Sie auf Entdeckungsreise im Biomarkt Arkade, Magreider Platz 1, 85521 Ottobrunn.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:00 - 19:00 Uhr, Sa 8:00 - 15:00 Uhr

____________________________________________________________________________________

 

"Flaschenpost – kleine Kunst in Flaschen"
bei EDEKA Hertscheck, Bahnhofsplatz 3 in Neubiberg

ab Montag, 1. März bis Mittwoch, 31. März 2021
Flaschenpost
Seit 1989 bereichert unsere Künstlergruppe mit ihren vielfältigen Gruppen-und Einzelausstellungen die Kunstszene auch in Neubiberg und Umgebung.


Seit letztem Jahr bis heute konnten jedoch auf Grund der Coronaeinschränkungen alle geplanten Ausstellungen nicht stattfinden.


Mit unserem Projekt „Flaschenpost – kleine Kunst in Flaschen“ wollen wir bei EDEKA Hertscheck, Bahnhofsplatz 3 in Neubiberg diese ausstellungslosen Monate ab 1.März 2021 unterbrechen.


Bis zum 31. März können Sie sich und anderen für kleines Geld eine Flasche mit Originalkunst, abgefüllt durch die Künstlergruppe Labyrinth, schenken.


SZ-Artikel: Flaschenpostmoderne












2020:

 

28. Jahresausstellung "KUNST"

Vernissage: Sonntag, 1. März 2020, 11:00 Uhr

 

Die Ausstellung wird durch den Akademischen Oberrat Urs Freund, Lehrstuhl
für Kunstpädagogik, Universität Augsburg, eröffnet.

Musikalisch umrahmt das Jazz Duo Gerrer die Vernissage.

Rathaus Ottobrunn, Rathausplatz 1, 85521 Ottobrunn
Dauer: 2. - 28. März 2020 ! Beendet am 17. März 2020 wg. Coronavirus !
Montag - Freitag 8:00-12:00 Uhr, Donnerstag 14:00-18:00 Uhr,
Sonntag 11:00-17:00 Uhr

Sonntags sind die einzelnen Künstler anwesend und geben gerne
persönlich Auskunft zu ihren Werken (Ausnahme Wahlsonntag 15.3.2020).